1/4 Meile - Preisgelder ohne Startgebühren!

Beim Speed Award treten jeweils zwei Fahrer gegeneinander an, um nach 402.33 m mit ihrem Fahrzeug möglichst als Erster die Ziellinie zu überfahren. Sieg oder Niederlage, nur einer kann gewinnen. Auf der Jagd nach der Bestzeit ist Konzentration, Nervenstärke und Reaktionsschnelligkeit gefragt, um die bestmögliche Beschleunigung des Fahrzeuges mit maximalem Grip und den optimalen Schaltpunkten zu erreichen.

Schon jetzt Anmeldung ausfüllen und fix und fertig zum Start mitbringen, spart Zeit und Nerven!

Pokalklassen & Preisgelder

CarsPreisgeld 1. Platz
Best of Speed Award bis 1,4 l100 €
Best of Speed Award bis 1,8 l100 €
Best of Speed Award bis 2,0 l100 €
Best of Speed Award bis 2,5 l100 €
Best of Speed Award bis 3,0 l100 €
Best of Speed Award bis 3,5 l100 €
Best of Speed Award bis 4,5 l100 €
Best of Speed Award Open100 €
Best of Speed Award bis 2,0 l Diesel100 €
Best of Speed Award über 2,0 l Diesel 100 €

ACHTUNG: Bei der Zuteilung von Kompressor-, G-Lader-, Turbo- und NOS-befeuerten Boliden gibt es eine wichtige Neuerung. Dazu haben wir uns entschlossen, weil es in der Vergangenheit immer Unstimmigkeiten und Unzufriedenheit gegeben hat.

Der Hubraum von Fahrzeugen mit G-Lader oder Kompressor, Turbo oder NOS wird bei der Anmeldung mit dem Faktor 1,7 multipliziert. Der Hubraum von Fahrzeugen mit Wankelmotor wird bei der Anmeldung mit dem Faktor 2,2 multipliziert.

BikesPreisgeld 1. Platz
Best of Speed Award bis 750 cm150 €
Best of Speed Award über 750 cm150 €

Die Preisgelder kommen ab einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Fahrzeugen pro Klasse zur Auszahlung. Bei geringerer Teilnehmerzahl wird eine Klasse höher gestartet.